Meine Top 10 Reise-Lieblingsgeschenke

01. Reisespiele

02. Victorinox SwissCard

03. Gewürzehalter

04. Powerbank

05. Scratchmap

06. Hörbücher/Hörbuchabo

07. Actioncam

08. Journal

09. Postergutschein

10. E-Book-Reader


Allgemeine Reisegeschenke

Scratch Map

Ich denke, für jeden Weltenbummler ist die Scratch-Karte ein Muss. Auf dieser besonderen Weltkarte können alle besuchten Orte und Länder freigekratzt werden, sodass alle bereisten Orte schön für alle sichtbar dargestellt werden können.
>>Hier findest du die Scratch Map

 Travel Tree

Für alle Sammelfans könnte der Travel Tree etwas sein. Auch wenn der Reisebaum eher an ein Reisestraßenbild erinnert, ist es doch eine schöne Erinnerung. Basierend auf einem Wegweiserschild können einzelne Länderschilder angefügt werden bis der Baum irgendwann komplett voll ist.
>>Hier findest du den Travel Tree

Travel Journal

Ich bin mir sicher, dass jeder gerne ein paar Jahre später die eigenen Erzählungen der Reisen lesen möchte. Doch dafür muss bei oder nach der Reise zunächst der innere Schweinehund überwunden werden. Tagebuch oder Journal schreiben ist vielleicht nicht unbedingt jedermanns Sache – Ich muss mich meistens auch erst dazu aufraffen.
Doch gerade wenn ich alleine reise habe ich bemerkt, dass manche Momente so auch viel intensiver erlebt werden können. Wenn du beispielsweise gerade den Krater eines Vulkans auf den Azoren erklommen hast, kannst du nun in Ruhe dein Travel Journal auspacken und deine Gedanken und Impressionen aufschreiben und alles verarbeiten. Es gibt nunmal in diesem Moment niemanden mit dem man diesen intensiven Moment teilen kann. Mein Favorit ist hier das kleine Buch mit dem weichen Einband von Moleskine. Das passt in jede Tasche und ist sehr robust. Du solltest nur ungemein aufpassen, dass es dir nicht abhandenkommt. Ein Cloud Backup ist hier schwierig. Mir wurde schon ein Reisetagebuch geklaut und Geschichten von 4 Monaten Südamerika waren einfach futsch. Schon bitter.
>>Hier findest du das Moleskine Journal

Gutschein zum Posterdrucken

Was soll zu Hause an die Wände? Nach jedem Umzug stelle ich mir immer wieder die  Frage und nach ca. einen Jahr habe ich auch immer Lust auf etwas Neues. Ich finde die perfekte Lösung sind die eigenen Reisebilder. So kannst du die eigene Wohnung mit etwas Fernweh ausstatten. Ich finde auch eigene Bilder immer viel schöner als gekaufte Bilder. Die Erinnerungen an den Urlaub hast du so immer dabei und kommen regelmäßig beim Anblick des Bildes wieder hoch.
>>Hier kommst du zu WhiteWall


Reisegeschenke, die Spaß machen

Beim Reisen geht es meist darum darum Spaß zu haben und einfach mal wieder zu entspannen. Dementsprechend nehmen wir viele Dinge mit, die uns Spaß machen. Dazu kommen häufig lange Fahrten und Flüge, um zu unserer Traum-Destination zu kommen. Diese Zeit soll auch möglichst schnell vergehen.

Hörbücher oder Audible Gutschein

Ich bin ein riesiger Fan von Hörbüchern. Riesiger Fan! Gerade beim Reisen sind sie der optimale Wegbegleiter. So habe ich auf mancher ewigen Busfahrt einfach ein spannendes Buch durchgehört. Der große Vorteil gegenüber einem normalen Buch ist, dass du währenddessen auch nach draußen schauen kann. Beim Reisen möchtest du ja auch das Gastland kennenlernen. Passenderweise kannst du auch Hörbücher und Geschichten aus oder über dein Zielland hören bzw. verschenken. Auch am Strand finde ich Hörbücher perfekt. Oder hast du jemals eine wirklich bequeme Position zum Lesen am Strand gefunden? Ich nicht.
Reisetipp: Hörbücher auf CD zu verschenken sieht zwar schön aus unter dem Weihnachtsbaum, ist letztendlich aber eher unpraktisch.
>>Hier kommst du zu Audible

Hörbuch Empfehlungen und Buchtipps zum Reisen

James Clavel: Tai Pan & Shogun
Ken Follet: Sturz der Titanen & Winter der Welt & Kinder der Freiheit
Rusty Young: Marching Powde
Gregory David Roberts: Shantaran

Spotify Premium Gutschein

Musik unterwegs ist schon sehr wichtig. Für alle, die keine oder nur wenig Musik digitalisiert haben ist Spotify dementsprechend eine gute Alternative. Für 9,99 €/Monat kannst du fast die ganze Musik dieser Erde hören und vor allem auch in der Premium Version die Playlists herunterladen, was für das Reisen besonders spannend ist. Jetzt gibt es auch einen Spotify Famliy Deal. Das heißt zu deinem eigenen Premium Account (9,99 €) kannst du bis zu 4 weitere Accounts für 50% Rabatt dazubuchen. Das wäre dann also ein Account für dich und 4, die du verschenken kannst. Denk nur daran, das Abbonement irgendwann zu kündigen. Spotify for Life ist kein so günstiges Geschenk.
>>Hier kommst du zu Spotify

Kartenspiele für unterwegs

Du reist ja nicht immer alleine, daher sind Reisegeschenke, um sich gemeinsam zu beschäftigen auch immer super. Gerade mit mehreren Personen bieten sich da aufgrund des Gewichts Kartenspiele als Geschenk natürlich an. Neben den klassischen Spielkarten gibt es aber auch viele spannende Alternativen.

Wizzard Kartenspiel

Wizard kann mittlerweile ja schon als Klassiker bezeichnet werden. Hierbei geht es darum die Anzahl der eigenen Stiche in jeder Runde vorauszusagen. Je nach Richtigkeit der Vorhersage bekommst du Punkte oder eben auch welche abgezogen. Die Zusatzkarten Zauberer und Narren bringen immer etwas Choaos ins Spiel, sodass man sich seiner Vorhersage nie Sicher sein kann. Das Spiel gibt es auch in einer speziellen Reisevariante, die ich aber selbst noch nicht getestet habe.

Fazit: Grandioses Spiel, jedoch ist es erst ab 3 Personen spielbar.

Tipp: Alternativ zum Standardspiel gibt es noch Wizard Extreme und die Wizard Junior Variante

>>Hier findest du Wizard

Dragons Kartenspiel

Dragons ist ein Kartenanlegespiel. Basierend auf 5 Farben können die Karten aneinander angelegt werden. Jede Person hat eine persönliche Farbkarte. Das Spiel ist vorbei, sobald von einer Farbe 7 Karten aneinanderliegen und gewonnen hat die Person, die in dem Moment diese Farbe besitzt. Das spannende ist jedoch, dass durch Zusatzkarten diese persönlichen Farben ausgetauscht werden können.

Fazit: Super Spiel, jedoch benötigt man immer einen größeren Tisch oder eine Fläche zum Auslegen.

>>Hier findest du Dragons

Siedler von Catan Kartenspiel

Die Kartenspiel Variante von Siedler von Catan sollte bei jedem Siedler-Fan im Gepäck dabei sein. Der kleine Bruder des bekannten Brettspiels übernimmt das Hauptspielprinzip in vereinfachter Variante ohne zu viel Spielspaß zu verlieren.

Fazit: Spaßiges Spiel, das ab 3 Personen richtig Laune macht

>>Hier findest du das Siedler von Catan Kartenspiel

Black Stories

Die Black Stories sind kein Kartenspiel im klassischen Sinn, sondern eher eine Art Rätselspiel. Auf Karten stehen kleine Geschichten bzw. das Ende der Geschichten in Form von ein paar Sätzen und am Ende wird immer gefragt „Warum?“. Eine Person darf die Antwort lesen und alle weiteren Personen dürfen dem Spielleiter Ja/Nein-Fragen stellen. Ziel ist es herauszufinden, wie es zu diesem Ende kam. Das Spiel gibt es in diversen verschiedenen Versionen.

Fazit: Das etwas andere abwechslungsreiche Spiel, um sich die Zeit zu vetreiben.

>>Hier findest du eine Übersicht zu den Black Stories

Frisbee

Bälle haben immer das Problem mit dem großen Volumen. Da ist eine Frisbee schon die etwas elegantere Lösung. Ich persönlich bin ein großer Fan von den Ultimate Frisbees mit 175 g, jedoch gibt es ja diverse auch leichtere Versionen. Frisbee-Ringe sind ja auch immer sehr beliebt und fliegen besonders weit.
>>Hier findest du die Ultimate Frisbee


Technik zum Reisen

Technikgeschenke sind nicht unbedingt die Geschenke für den kleinen Geldbeutel. Hier empfehle ich auch ein paar Absprachen mit dem zu beschenkenden zu machen, damit auch wirklich das richtige Produkt ausgewählt wird

Actioncam

Seit der GoPro sind die Actioncams für uns alle bezahlbar geworden. Aber muss es unbedingt GoPro sein? Nicht unbedingt! GoPro bietet keine Frage gute Qualität, die bietet Rollei beispielsweise aber bei einem häufig günstigeren Preis. Alternativen wie z.B. Sony, Quomox, Yuntab, Denver usw. solltest du dir auch mal anschauen.

Ich nutze meine Actioncam unterwegs überall, wo es mal etwas ungemütlicher wird. Das heißt wenn Wasser entweder von oben kommt oder ich sogar ganz drin bin. Wie der Name natürlich schon sagt auch bei eher Adrenalinfördernden Aktivitäten wie Mountainbiking, Rafting, Klettern, Ziplining usw. Gerade in Kombination mit einem Kamerastick/Selfiestick kannst du auch immer wieder ein Bild von dir selbst machen: Selfiealarm!!!

Ich persönlich kann die Rollei 6s als Geschenk empfehlen. Hiermit habe ich auf meinem Trip sehr gute Erfahrungen gemacht und es sind super Videos und gute Bilder dabei herausgekommen.
>>Hier findest du die Rollei 6s

Action Cam Zubehör

Hast du Freunde, die schon im Besitz einer Actioncam sind? Kein Problem! Verschiedenes Zubehör kann immer gebraucht werden. Je nach Vorlieben gibt es extra Helmhalterungen, Brustgurte, Fahrradhalter, Schwimmende Griffe, Selfie Sticks und Mini-Stative.

Ich persönlich hätte auf meinem Trip einen Brustgurt noch gut gebrauchen können. Der bietet sich für fast alle Gelegenheiten unterwegs sehr gut an und an der Brust sitzt die Kamera auch relativ still für gute Bilder.

E-Book Reader

Da ich auch gerne mal normal lese oder teilweise es die Bücher nur als E-Book und nicht als Hörbuch gibt, greife ich gerne zum E-Book Reader. Bücher können beim Reisen nunmal irgendwann schwer werden. Ich selbst habe immer den Txtr Beagle genutzt, den es leider nicht mehr gibt. Klassisch sind natürlich die E-Books der Kindle Reihe von Amazon, es gibt aber auch Konkurrenz aus Deutschland mit dem Tolino.
>>Hier findest du eine Auswahl von E-Book-Readern

Kleine Boxen

Damit du die schöne Spotify Musik auch richtig genießen kann empfehle ich eine kleine Box zum Reisen. Hier bietet der Markt mittlerweile eine riesige Palette verschiedener Modelle in unterschiedlichsten Preisklassen. Ich persönlich habe die Super M von NudeAudio noch als Kickstarter Projekt erworben und bin sehr zufrieden damit. Vor allem die Tatsache, dass das Gerät wasser- und sandfest ist, macht es zum ausgezeichneten Reisebegleiter.
>>Hier findest du die Super M Lautsprecher von NudeAudio

Kopfhörer

Natürlich hat jeder irgendwelche Kopfhörer. Aber irgendwelche Kopfhörer haben natürlich nur so irgendsoeinen nullachtfünfzehn-Klang. Wenn es dann doch mal ein etwas besserer Sound sein soll, sind die geschenkten Kopfhörer doch perfekt. Gerade bei etwas längeren Strecken im Bus, Zug oder im Flieger sind die richtigen Accessoires für die Ohren Gold wert. Das Nonplusultra  sind hier Kopfhörer mit einer Noise-Canceling-Technologie, für die aber leider auch recht tief in die Tasche gegriffen werden muss.

Meine letzten Kopfhörer waren die Crusher von Scullcandy. Sehr bequem mit gutem Sound, für den einen oder anderen gegebenenfalls etwas basslastig. Mir haben sie aber sehr gefallen.
>>Hier findest du die Crusher Kopfhörer von Skullcandy

Power Bank (Solarladegerät)

Auch beim Reisen ist heutzutage das Smartphone unerlässlich geworden und so entsteht häufig das Problem: Wo kann ich mein Handy wieder Laden? Nicht überall gibt es genug Steckdosen oder nicht überall ist es zu empfehlen das Smartphone unbeobachtet herumliegen zu lassen. Häufig dürsten auch noch weitere Geräte wie Actioncam, EBook-Reader, Kamera oder MP3-Player nach Energie und das alles zu koordinieren kann nerven. Deshalb ist eins meiner Top Reisegeschenke die extra Power Bank fürs Smartphone. Zum Reisen empfehle ich mindestens 10.000 mA und 2 USB Ausgänge. Auch solltest du auf das Gewicht achten. Ich habe selbst gerade das Modell von XYZ verschenkt und habe sehr gutes Feedback erhalten.
>>Hier findest du die V7 11000 mAh PowerBank

Für die Outdoor und Trekking-Begeisterten besteht auch immer die Möglichkeit die Powerbank mit einem Solar Ladegerät zu kombinieren. Wer jedoch hier gute Qualität haben möchte muss auch entsprechend tief in die Tasche greifen. Dementsprechend empfehle ich einfach eine etwas größere Power Bank.


Praktische Reisegeschenke

Nicht immer müssen die Geschenke für Reisende einfach nur schön sein oder Spaß bereiten. Ich persönliche freue mich auch immer über praktische Geschenke. Bei meinen Reisen habe ich schon diverse Produkte Getestet und habe hier einige Geschenkideen für dich aufgelistet.

Victorinox SwissCard

Es hat die Größe einer Kreditkarte und ist lediglich ca. 3mm breit. Auf diese Größe hat Victorinox ein Taschenmesser, eine Schere, einen Stift, einen Zahnstocher, eine Nagelpfeile eine Pinzette und einen Schraubenzieher untergebracht. Unglaublich. Dieses kleine Tool nennt sich SwissCard und ist wirklich unheimlich praktisch. Ich hab es unterwegs einfach in meinem kleinen Portemonnaie dabei und kam so in einigen Lagen schon als kleiner Helfer zu Einsatz. Vorsicht ist jedoch an Flughäfen angebracht. Da solltest du vorher dran denken deine SwissCard aus deinem Handgepäck zu nehmen. Sonst nimmt dir die Security dein Geschenk ganz schnell ab.  Viele wissen nicht einmal dass es so etwas gibt und freuen sich gleich doppelt über das Geschenk, weil es etwas Besonderes ist.
>>Hier findest du die SwissCard von Victorinox

Taschenmesser

Nicht immer reicht ein Mini-Messer, wie es in der SwissCard zu finden ist. Gerade wenn du viel draußen unterwegs bist ist ein „echtes“ Messer schon von Vorteil. Es muss ja nicht gleich der Speer zum Jagen gespitzt werden, aber zum Feuerholz vorbereiten oder Gemüse schneiden ist eine größere Klinger sehr praktisch.

Ich selbst hatte das Leatherman Tool Wave und war damit an sich zufrieden. Letztendlich habe ich jedoch sehr viele Funktionen nicht genutzt und würde beim nächsten Mal zum Reisen eher ein Taschenmesser mit weniger Funktionen kaufen. Trotzdem habe ich es zu Hause für diverse Tätigkeiten immer genutzt.
>>Hier findest du das Leatherman Tool Wave

Taschenwärmer

Der Taschenwärmer als Reisegeschenk ist natürlich immer abhängig vom Zielland. Im Dschungel von Brasilien hilft dir der Taschenwärmer nicht so viel. Zumindest habe ich noch nicht davon gehört, dass sie Mücken verscheuchen.

Es gibt die Variante, die immer wieder im kochenden Wasser „aufgeladen“ werden und dann jederzeit durch knicken gestartet werden können. Die andere Variante funktioniert mit Kohlestäben oder Benzin, die dann angezündet werden. Unterwegs sind diese etwas praktischer, da kochendes Wasser ja nicht überall einfach zur Hand ist.
>>Hier findest du einen Taschenwärmer

Gewürzdose von Light my Fire

Ich bin ein riesiger Fan von Hostelküchen. Irgendwann reicht es mir immer in Restaurants zu essen und es sind super Orte, um Leute kennenzulernen. Die Küche kann noch so gut ausgestattet sein. Im Gewürzschrank sind jedoch Salz und Pfeffer das höchste der Gefühle. Dahr habe ich immer gerne diese kleinen Gewürzhalter dabei, um doch etwas mehr Geschmack an meine Gerichte zu bringen. Meine Befüllempfehlung: Salt, Pfeffer, Oregano, Curry, Chili, Kräutermix.
>>Hier findest du eine Auswahl der Gewürzdose in allen Farben

Kopflampe

Die Kopflampe ist das wohl am meisten unterschätze Geschenk für Reisende. Egal ob beim Zelten oder zum Lesen im Reisebus, immer wieder ist es unschätzbar wichtig die Hände frei zu haben beim Benutzen der Taschenlampe.
>>Hier findest du eine Auswahl von Kopflampen

Sommerschlafsack

So einen dünnen Schlafsack dabei zu haben kann nie schaden. Gerade in warmen Gefilden neigen wir Reiselustigen ja gerne dazu auch in der freien Natur zu nächtigen. Hängematte zwischen die Bäume gehängt, dünner Schlafsack übergezogen und fertig ist das Nachtlager (teilweise ist noch das Moskitonetz zu empfehlen). So ein Reiseschlafsack kann auch bei, ich sage mal, suboptimalen Unterkünften helfen. Dann kannst du angenehm in deinen eigenen 4 Stoffbahnen schlafen. Und wenn es doch noch besonders kalt wird, kannst du dich über eine extra Schicht unter der richtigen Decke freuen.
>>Hier findest du eine Auswahl von Sommerschlafsäcken

Reisehandtuch

Du hast bei der Reise dein schön großes Frottee-Strandhandtuch dabei? Viel Spaß dabei dein Handtuch zu trocknen. Grade bei hoher Luftfeuchtigkeit hast du da überhaupt keine Chance. Und das nasse Handtuch im Rucksack entwickelt dann auch gerne mal ein interessantes Eigenleben, vom Geruch gar nicht mal zu sprechen. Kurzes Fazit. Ein Reisehandtuch sollte in jedem Gepäck sein, das spart Platz und trocknet schnell. Läuft!
>>Hier findest du eine Auswahl von Reisehandtüchern

Cloud Speicher

Du bist unterwegs und auf einmal wird dir deine Kamera samt Laptop mit den Backup Bildern geklaut. Ziemlich ungut! Da ist ein 3. Bilder-Backup in der Cloud das Beste, diese Bilder sind sicher. Zumindest vor Verlust. Der Zugriff auf die Daten durch NSA & Co ist eine andere Geschichte.

Ich selbst habe auch noch keine optimale Lösung für dieses Problem gefunden, werde es hier aber sofort niederschreiben, sobald ich eine Lösung hab.

Funktionsschirts

Wenn ich unterwegs bin ist meine Lieblingskleidungskombination immer ein atmungsaktives Funktionsshirt und ein Baumwollhemd. Das Hemd ist offen getragen mit gekrempelten Armen nicht sehr warm, kann aber in zugeknöpftem Zustand viel Wärme spenden. Dazu hast du gleich den Holzfällerlook. Das Funktionsshirt darunter kann ruhig vollgeschwitzt werden, klebt nicht am Körper und ist super schnell wieder gewaschen und einfach praktisch. In dem Bereich ist die Auswahl natürlich sehr groß von den großen Sportmarken Nike und Adidas über Trekking Marken wie North Face und Jack Wolfskin bis hin zu Noname Shirts von Aldi, Lidle & co. In der Regel sind die Funktionsshirts recht schlicht gehalten. Wer es jedoch etwas schicker haben möchte, kann zu den Shirts von Patagonia greifen.
>>Hier findest du die Patagonia Shirts

Nackenkissen

Über 38 Stunden war mein längster Bustrip auf meiner Südamerikareise. Zwar bin ich auch 5 Mal umgestiegen aber sind immer noch über 7 Stunden durchschnittlich pro Bus. Mein Lebensretter: Das Nackenkissen. Egal ob bei langen Flügen, Autofahrten, Bahnfahrten oder eben Busfahrten, mein Nacken tut beim Schlafen nach mehreren Stunden einfach weh. Da sind besonders aufblasbare Nackenkissen eine Rettung. Sie nehmen nicht viel Platz weg, schaffen dafür aber sehr viel Komfort.
>>Hier findest du eine Auswahl von Nackenkissen

Erste Hilfe Kit

Es ist wahrscheinlich nicht das „coolste“ Geschenk, aber eine kleine Reiseapotheke bzw. ein Erste-Hilfe-Set kann im wahrsten Sinne des Wortes Leben retten. Jedoch sollte immer die Balance zwischen Nutzen und Gewicht gemacht werden.
>>Hier findest du eine Auswahl von Erste Hilfe Kits

Was sind eure Lieblings-Reisegeschenke? Schreibt sie in die Kommentare und ich werde die besten Ideen auch in die Liste aufnehmen.